Fromholz – Energie GmbH

Der Familienname Fromholz ist seit den 20er Jahren, mit der Übersiedlung vom Schmiedemeister Paul Fromholz von der Insel Wollin nach Ückeritz, ein Begriff für solide Handwerksarbeit und seriösen Handel auf Usedom. Nach einem tödlichen Unfall des Schmiedemeisters teilten die Kinder Ende der 50er Jahre die elterliche Wirtschaft auf. Aus der damaligen Schmiede ist das Opel-Autohaus Fromholz entstanden.

Junior Paul Fromholz erhielt die Pferde und den dazugehörigen Anhänger, um eine eigene Existenz aufzubauen. So entwickelte sich im Laufe der Jahre aus einem kleinen Fuhrunternehmen die Brennstoff- und Mineralölvertriebs GmbH Fromholz, die heute der größte nordöstliche Händler Deutschlands rund um Heizenergien und Mineralölprodukte ist.

Als Familienunternehmen legen wir besonderen Wert auf die persönliche Betreuung und Beratung unserer Kunden. Dieses Ziel erreichen wir mit engagierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Gegenseitige Wertschätzung und ein offenes Miteinander sind die Basis unserer Firmenkultur. Getreu dem Motto: Alle für einen – einer für alle! Das gesamte Team ist ständig bemüht die Wünsche der Kunden bestmöglich zu erfüllen.

Das Team

Übersicht der Firmenentwicklung: